Vergleich der Stoffwindeln: Bambino Mio vs. Charlie Banana

Vergleich der Stoffwindeln: Bambino Mio vs. Charlie Banana

Für welches Windelsystem soll ich mich entscheiden?

Stoffwindeln sind keine Wissenschaft für sich! Auch wenn es manchmal den Anschein macht, sind sie unkompliziert und einfach zu handhaben. Deshalb haben wir zwei Marken ausgewählt, die uns persönlich zu 100% überzeugen und wenig Zubehör brauchen. Hier geben wir euch eine kurze Übersicht über die Unterschiede zwischen Bambino Mio und Charlie Banana. Wenn ihr beide Marken erstmal ausprobieren möchtet, könnt ihr euch hier ein Testkit bestellen.

Bambino Mio

Vorteile aus persönlicher Erfahrung: Der Klettverschluss erlaubt rasches Anziehen der Windeln auch bei Kindern, die nicht gerne ruhig liegen! Die Windel kann im Notfall auch von hinten (Kind in Bauchlage) angezogen werden.

System: All in one Stoffwindel mit eingenähtem Saugkern
Material: 100% polyester laminiertem Polyurethan (PUL), Innenschicht: 100% Polyester, Kern: 85% Polyester, 15% Nylon
Grösse: One Size, verstellbar mit Druckknöpfen
Verschluss: Klett
Saugfähige Einlage: Die Bambino Mio Windeln haben einen Saugkern bereits eingenäht, der einfach in die dafür vorgesehene Öffnung geschoben werden kann. Bei dieser Windel empfehlen wir zusätzlich Mioboost Windeleinlagen, welche die Saugkraft erhöhen. 
Waschen & Trocknen: Waschen bei 40°, lufttrocknen. Tipp: Verschliesse den Klettverschluss jeweils vor dem Waschen, damit er nicht an Haftung verliert.

Charlie Banana

Vorteile aus persönlicher Erfahrung: Der doppelte Druckknopfverschluss erlaubt eine sehr gute Grösseneinstellung - sowohl im Bein- wie auch im Bauchbereich. Gerade für schmalere Kinder kann dies von Vorteil sein, weil auch am Beinchen die Grösse passgenau eingestellt werden kann, womit die Windel bei feinen Kindern weniger ausläuft. Da die Windel getrennt von den saugfähigen Einlagen gewaschen wird, trocknet sie sehr schnell.

System: All in one Pocketwindel
Material: Aussenbeschichtung: PUL Stoff (Polyester mit Polyurethan beschichtet) Innenbeschichtung: Sehr weiches Mikrofaserfleece
Grösse: One Size, verstellbar mit Druckknöpfen
Verschluss: Druckknöpfe
Saugfähige Einlage: Pro Windel werden zwei saugfähige Einlagen mitgeliefert. Hier sind deshalb keine weiteren Einlagen notwendig - auch nachts nicht. Wir empfehlen je nach Kind ein bis zwei Einlagen zu verwenden - bei langen Wickelabständen (z.B. nachts) sollten beide Einlagen verwendet werden.
Waschen & Trocknen: Waschen bei 40°, lufttrocknen. Tipp: Nimm die Windeleinlagen vor dem Waschen aus der Windel damit sie gründlicher gewaschen werden können.

FAQ

Wie oft müssen die Windeln gewaschen werden und wie viele Stoffwindeln brauche ich insgesamt?

Wir empfehlen 20 - 24 Stoffwindeln für ein Baby, wenn du alle 3 - 4 Tage waschen kannst. Die Stoffwindeln müssen nach jedem Wickeln komplett gewaschen werden.

Die Windeln laufen aus. Was kann ich tun?

Egal ob Wegwerf- oder Stoffwindeln, beide können auslaufen und die Wäsche schmutzig machen. Bei der Stoffwindel gibt es ein paar Tricks, wie es in den meisten Fällen verhindert werden kann: Stelle sicher, dass das Windelvlies und die Saugeinlagen gut von der wasserfesten Aussenschicht bedeckt sind. Ansonsten können diese nämlich die Feuchtigkeit nach aussen an die Kleider deines Kindes übertragen.

Muss ich die Windeln getrennt von meinen Kleidern waschen?

Nein! Du kannst jederzeit deine Windeln mit in die Wäsche geben. Somit musst du keine Extra-Waschgänge bloss für Stoffwindeln machen. Dies schont die Umwelt zusätzlich.